1974 in Freistadt/OÖ geboren. Lebt seit 1995 in Wien.


Ausbildungen:
1989 - 1994           Besuch der Fachschule und Meisterklasse für Grafik-Design in Linz
1995 - 2000             Studium der Malerei an der Universität für Angewandte Kunst in Wien
1998                             Erasmusstipendium an der Kunsthochschule in Arnheim/NL
2016 – 2018               Lehrgang für Medienbildung im Medienzentrum, Wien
2017/18 sowie 
2019/20    Besuch der Schule Friedl Kubelka für unabhängigen Film, Wien

seit 2008                  Lehrerin für die Fächer Bildnerische Erziehung, Medien und Kommunikation am BORG Mistelbach, NÖ


Ausstellungen, Projekte und Präsentationen (Auszug):

2019                      Atelierstipendium der Kunstsammlung Oberösterreich im Salzamt, Linz

                           Mitbegründung des "Club Elka", Verein zur Förderung des analogen Bewegtbildes  

2018                      Abschlussscreening SCHULE FRIEDL KUBELKA @ DREISECHSFUENF Festival im dessous, Wien
                           Preis bei den Video & Filmtagen für „Das stumme Leiden“ im Urania Kino Wien (Gemeinschaftsproduktion mit Tochter Daphne)  

2007                      Galerie CART, Einzelausstellung Pregarten, OÖ

2002                      "touché" Einzelausstellung Artothek, Wien
                           "waterloo" Gruppenausstellung im Wiener Wasserturm
                           "art position" Gruppenausstellung Ottakringer Brauerei, Wien
                           Künstlerische Gestaltung der ersten Ausgabe vom Magazin "fiber.werkstoff für feminismus & popkultur"

2001                      "Betreff Malerei" Gruppenausstellung Kunsthalle Steyr OÖ 

2000                      Kunstankauf der Stadt Wien

1999                      "Samstag" Teilnahme am Kulturprojekt von Nadia Prauhart und Tamara Schwarzmayr am Wiener Naschmarkt und der Galerie Station 3
                           Einzelausstellung im Rahmen der "Frauenkulturwochen" in der Lokalbühne Freistadt, OÖ

1998                      "Über-Lebens-Energie", interdisziplinäres Kunstprojekt bei Maramures in Rumänien

1997                             "Grenze im Fluß", Ausstellung im Rahmen des Theaterfestivals in Bad Radkersburg, Stmk


Filme (öffentlich):

2018                     "das stumme Leiden" Gemeinschaftsprojekt mit Tochter Daphne Fürlinger (prämiert bei den Video&Filmtagen im Urania Kino Wien)

2016                "Birmingham" Musikvideo für den Song der Starpilots (Best Austrian Animation Festival im Filmcasino Wien; "Flimmern ohne Gnade" Screening 
                     der Akademie der Bildenden Künste im Schikaneder Kino Wien; "Animation Clash" Akademie der Bildenden Künste Wien;
                     Blaugelbe Galerie Zwettl; Animateka 14 International animated Film Festival Ljubljana, Slowenien; Projektion zu Konzert der
                     Starpilots im Wiener Fluc)

Seit ca 2016 entstehen analoge sowie digitale Experimentalfilme